6. Juli 2022

Scheffau – Austrian Youngsters Cup

Am 14.5.2022 ging es zum zweiten Mal heuer nach Tirol – genauer gesagt zum AYC-Rennen in
Scheffau am Wilden Kaiser.
Wieder gingen Anja und Sandra Pink für die Crazy-Cross-Biker an den Start. Die Strecke war sehr
interessant: auf eine Baumstamm-Passage gleich nach dem Start folgten anstrengende Wiesen-
Anstiege und technisch schwierige Wald-Abfahrten. Das Starterfeld war äußerst stark besetzt und die
Rennen sehr spannend.
Im U13 Rennen konnte sich Sandra bereits in der ersten Runde in einer 4er Gruppe von den restlichen
Mädchen absetzen. Lange war das Rennen offen– am Ende erreichte Sandra trotz eines kleinen
Sturzes den ausgezeichneten 4. Rang.
In der U15 ging Anja gegen sehr starke Konkurrenz an den Start. Gleich zu Beginn gelang es ihr die
Führung zu übernehmen, die sie nie mehr hergab, und im Laufe des Rennens Runde für Runde weiter
ausbauen konnte. Mit einer Spitzen-Leistung konnte sie ihren ersten U15 Sieg im AYC verdient
einfahren.
Gratulation an die beiden Mädls!

Ein Gedanke zu “Scheffau – Austrian Youngsters Cup

  1. Bravo Mädels, spitzen Leistung !! Gratulation zum Sieg, Anja!! Super gekämpft, Sandra – gratuliere zum ausgezeichneten 4. Platz!! 👏👍🔝

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.