15. Juli 2024

02.08 bis 06.08 Jugend EM 2023 in Il Ciocco

Zwei Crazy Cross Bikerinnen bei den Jugend Europameisterschaften von 02.08 bis 06.08 am Il Ciocco (Toskana – Italien)
Anja Pink (U17) und Sandra Pink (U15) wurden für Ihre Leistungen im Frühjahr mit der Einberufung in das Österreichische Nationalteam (Österreichweit 2 Starterinnen pro Altersgruppe) für die Jugend Europameisterschaften in Il Ciocco belohnt.
Insgesamt gingen bei den Bewerben über 800 Athleten an den Start und lieferten den Zuschauern spannende und emotionale Rennen.

Am ersten Tag fand ein Einzelzeitfahren auf einer Strecke von ca. 700 Metern statt, bei dem sich die besten 45 Starterinnen/Starter für den Short Track qualifizieren konnten. Leider schrammte Anja um nur um 7 Zehntel an der Qualifikation vorbei und auch Sandra konnte hier ihre Stärken nicht ausspielen.

Im Teambewerb (1 Mädchen + 2 Buben pro Team) lieferten beide ein solides Rennen. Sandra belegte mit ihrem Team den 40. Platz und Anja (wegen eines Sturzes des Startfahrers) den 60. Platz.

Am Ende der Woche fand der Höhepunkt der EM – der Cross Country – statt. Sandra fuhr ein beherztes Rennen und konnte sich den hervorragenden 6. Platz von 63 Starterinnen erkämpfen.
Anja konnte in der ersten Runde noch mit der Spitzengruppe mithalten, musste dann aber einer erst kurz zuvor überstandenen Erkrankung Tribut zollen und erreichte den trotzdem ausgezeichneten 16. Platz von 76 Starterinnen.

Insgesamt erkämpfte sich das Österreichische Nationalteam 7 Medaillen und wurde 4. erfolgreichste Nation.
Die Teilnahme an der Jugend EM war für Anja und Sandra auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis!


crazycrossbiker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert