4. Juli 2022
IMG-20210606-WA0009.jpg

04.06 bis 05.06 Bike Opening und Österreichische Meisterschaften in Stattegg

IMG-20210606-WA0009.jpg

Beim Bike Opening Stattegg vom 03.06. bis 06.06.2021 fanden ab der Altersklasse U13 die Österreichische Meisterschaften im Rahmen der Sport Austria Finals in den Disziplinen Eliminator und Cross-Country statt.

Beim Eliminator am 04.06 in der Höllbach Arena starteten Sandra Pink in der U13 und Anja Pink in der U15. Für beide zählt der Eliminator nicht gerade zu ihren Lieblings-Disziplinen. Sandra wurde 9. und Anja sicherte sich mit einem Sieg im kleinen Finale den 5. Platz.

Am 05.06 wurden die österreichischen Meister ab der U13 in der Olympischen Disziplin dem Cross-Country gekürt. Auch an diesem Tag kämpften die beiden CCB Fahrerinnen Anja und Sandra Pink in einem starken nationalen Teilnehmerfeld auf einer sehr selektiven Strecke um den Lässerhof um ihre Platzierungen. Sandra Pink holte sich den 6. Platz von 14 Starterinnen.

Anja Pink lieferte ein sensationelles Rennen auf einer sehr steilen und technisch anspruchsvollen Strecke und fuhr in ihrer Altersklasse U15 auf das Podium. Sie erkämpfte sich die Bronzemedaille hinter den Favoritinnen Antonia und Magdalena Grangl aus Weinitzen.

Am 05.06. fanden in der Höllbach Arena auch die Kinderrennen von U7 bis U11 mit starker Crazy Cross Biker Beteiligung statt. Mit den Platzierungen

Sarah Urlacher (U7 weiblich) Platz 2,

Valentina Urlacher (U9 weiblich) Platz 3,

Maximillian Leinfellner (U9männlich) Platz 1,

Jana Urlacher (U11 weiblich) Platz 7

Thomas Hacker (U11männlich) Platz 1,

wurde ein erfolgreicher Renntag gefeiert.

mehr Bilder in unserer Galerie 

http://www.crazy-cross-biker.at/index.php/bilder/bilder/bilder-2021/bike-opening-stattegg#prettyPhoto[joomgallery]/11/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.