10. November 2022

MTB Kindercup Laßnitzhöhe

Am 16. April erfolgte bei herrlichem Frühlingswetter für die Kids der Crazy Cross Biker der Startschuss in die neue Rennsaison. Die Laßnitzhöhe war heuer die erste Station im steirischen MTB Kindercup. Auch die Rennkids der Crazy Cross Biker durften da nicht fehlen. So waren wir in der U7 mit Riemer Maria, U9 mit Riemer Eva und Münzer Elisa, U11 mit Kürbisch Carina und Münzer Jakob und in der U15 mit Michitsch Felix dabei. Die Rennen wurden ab der U9 in Kombination von einem Pump Track und einem Cross Country ausgetragen. Beim Pump track mussten die Racer jeder 2 Runden absolvieren, wobei die schnellere Runde für die Startaufstellung herangezogen wurde. In der U7 war Maria Riemer eine Klasse für sich. Sie lies auch den Burschen keine Chance und sicherte sich in überlegener Manier den Sieg. Auf der allgemein technisch schwierigen Strecke belegte Elisa Münzer in der Klasse U9 den 5. Platz. Die Führende nach dem Pump Track Eva Riemer hatte in der Pause einen Unfall und musste verletzt den Start des Cross Country Bewerb auslassen. In der Klasse U11 gingen Carina Kürbisch und Jakob Münzer ins Rennen. Carina belegte den 7. Rang und Jakob wurde 9. Auch Nico Krassingg war voll motiviert vor Ort. Er konnte aber auf Grund eines technischen Defektes nicht an den Start gehen. Felix Michitsch stellte zum Schluss in der U15 sowohl seine Fähigkeiten im Pump Track als auch im Cross Coutry unter Beweis und erreichte den tollen 5. Platz.   Bei der Siegerrehrung gab es für alle eine tolle Urkunde für die gezeigten Leistungen. Auch bei der anschließenden Verlosung konnten fast alle schöne Preise mit nach Hause nehmen. Man hat gesehen die jungen Racer sind gut vorbereitet. Für viele geht es ja gleich am 23. April in Stattegg weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert